Konsole

Sonntagnacht

Vollmond in Waage: Was das bedeutet

Erster Frühlings-Vollmond im Jahr: Der Mondzyklus erreicht am Sonntag seinen Höhepunkt.

Wer dem Esoterischen nicht abgeneigt ist, für den ist die Vollmondnacht jedes Monat aufs Neue ein besonderes Ereignis. Astrologisch steht der morgige Vollmond am 28. 03.2021 in der Waage, und diese bringt Schwung in unsere zwischenmenschlichen Beziehungen. Der Vollmond in der Waage veranlasst uns, den Status Quo zu überprüfen, sowohl in der Liebe als auch in platonischen oder beruflichen Beziehungen. Wir sehen endlich klar und können Bilanz ziehen: Wer tut und gut, wer raubt uns Kraft ("Energievampire") und wie will man sich in Zukunft beruflich im Team positionieren will. Die Waage stärkt unsere Kompromissfähigkeit, weshalb uns diesen Vollmond Konflikte erspart bleiben. Kommunikation ist die halbe Miete, also sprechen Sie klar aus, was Sie sich wünschen und von Ihrem Umfeld erwarten. Der Waage-Vollmond bietet den perfekten Zeitpunkt, schwierige Gespräch zu planen und sie mit positivem Ergebnis für alle Beteiligten durchzuführen. Die Waage boostet den Diplomaten in uns!

Erster Frühlings-Vollmond

Spüren Sie das Kribbeln? Ja! Der Frühling ist endlich da, und der Vollmond segnet uns mit einem zusätzlichen Energie-Kick. Nehmen Sie sich diesen Vollmond auch Zeit, sich in Dankbarkeit zu üben und lernen Sie zu schätzen, was das Leben parat hält. Auch wenn die Zeiten gerade nicht die einfachsten sind, macht es Sinn, sich auf die positiven Dinge im Leben zu konzentrieren. 

Ordnung schaffen

Das Loslassen ist auch ein großes Thema dieses Vollmonds. Unsere Blicke sind geschärft und wir sehen ganz klar, was bleiben kann, und wovon wir uns endlich verabschieden können: Von toxischen Freundschaften über lästige Angewohnheiten bis hin zu Kleinkram, der endlich in die Mülltonne gehört. Frühjahrsputz ist angesagt!

Vergessen Sie Sonntagnacht nicht, einen Augenblick aus dem Fenster zu schauen und die strahlende Reflexion des Vollmonds zu genießen und das Wochenende bewusst ausklingen zu lassen. Der Vollmond erreicht um 20:48 seinen Höhepunkt.