Teeniehoroskop

Steinbock

Artikel teilen

22.12.-20.1.

Allgemein:
Menschen, die im Zeichen des Steinbocks geboren sind, sind zielstrebig, zuverlässig und realistisch, manchmal aber unflexibel und verschlossen.

Teenager 13-18 Jahre:
Pubertät: Beim Erwachsenwerden kämpft der Steinbock mehr mit sich selbst als mit seiner Umgebung. Seine schwankenden Emotionen machen ihm laufend zu schaffen. Hier ist sehr viel Sensibilität seitens der Eltern gefragt.

Liebe: Oberflächliche Kontakte interessieren den Steinbock nicht. Er sehnt sich nach der echten, der einzigen Liebe. Dementsprechend enttäuscht ist er, wenn diese zerbricht.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo