Ihr Liebes-Horoskop

Diashow Ihr Liebes-Horoskop

Widder 20.3.–19.4.

Von Langeweile keine Spur: Sie geben zu Jahresbeginn so richtig Gas. Bis März kann sich, was Hand und Fuß hat, dann festigen. Nur keinen Druck auf den Partner ausüben! Vorsicht im Sommer: Da schürt die Mars-Opposition die Streitlust. Im Herbst heißt es: Folgen Sie der Stimme Ihres Herzens! Dann wird Venus im Winter das Miteinander vertiefen.

Stier 20.4.–20.5.

Schon ab Mitte Jänner können Sie mit Gefühl und Romantik punkten. Im Mai nur keinen Druck auf den Partner ausüben – wenn Sie sich flexibler zeigen, läuft es viel besser. Im Juli sollten Sie mit Ihrem Herzblatt auf Reisen gehen und dafür ab September etwas Abstand halten. Im Oktober weiß man wieder, was man an Ihnen hat. Spontan bleiben!

Zwillinge 21.5.–21.6.

Bis Juni setzt Sie Mars gewaltig unter Druck. Seien Sie also vorsichtig und werden Sie keinesfalls zu übermütig. Mit etwas Disziplin lässt sich das Miteinander bis März schon wieder festigen. Ab 16. Juni wissen Sie, wo Ihr Herz wirklich zu Hause ist. Der Juli wird besonders heiß. Wie wäre es mit Nachwuchs? Auf jeden Fall sollten Sie loyal bleiben!

Krebs 22.6.–22.7.

In diesem Jahr verlangt Saturn eine vernünftige Haltung in Liebesangelegenheiten von Ihnen. Wenn Sie im Februar nicht auf Distanz gehen, könnten Sie sich Enttäuschungen einhandeln. Auch im Frühsommer gilt: Vorurteile ablegen, sonst könnte es kritisch werden. Dafür erwartet Sie Anfang September ein ungetrübtes Liebeshoch. Fair bleiben!

Löwe 23.7.–22.8.

Anfang des Jahres sollten Sie versuchen, sich mehr in andere einzufühlen. Im Frühling (vor allem im April) ist Ihnen Venus aber schon wieder sehr gewogen und bis Juli wird sich zeigen, wo Sie Ihr Glück wirklich finden. Im August hat die Familie Vorrang; ab September könnte jedoch Eifersucht ins Spiel kommen. Weihnachten wird aber ein Fest der Liebe!

Jungfrau 23.8.–22.9.

Machen Sie sich darauf gefasst, dass es im ersten Halbjahr einige Kämpfe geben wird. Zu Beginn des Frühjahrs sollten Sie einfach versuchen, Spaß zu haben. Vorsicht im Mai: Lassen Sie sich nicht blenden! Ab Juli geht es wieder aufwärts und Sie dürfen sich von der zärtlichen Krebs-Venus verwöhnen lassen. Das Jahr klingt mit einem Liebeshoch aus.

Waage 23.9.–23.10.

Im Jänner sollten Sie sich davor hüten, voreilige Entscheidungen zu treffen. Auch der Februar könnte kritisch werden. Spätestens ab Juni wird Saturn jedoch zum Förderer Ihres Liebesglücks! Sie müssen aufpassen, dass Sie sich nicht ab August wieder eingeengt fühlen. Im Herbst sollten Sie die Fühler ausstrecken und das Glück beim Schopf packen.

Skorpion 24.10.–22.11.

Dieses Jahr ist wichtig – es könnte darüber entscheiden, wie es künftig weitergeht. Schon im Jänner hilft Ihnen Mars, alles vernünftiger zu sehen. Der April wartet mit netten Begegnungen und im Mai haben Frühlingsgefühle Hochsaison. Das gilt auch für bestehende Partnerschaften. Im Herbst wird Ihr Liebesleben durch Saturn einer Prüfung unterzogen.

Schütze 23.11.–21.12.

Spielen Sie zu Beginn des Jahres keine Spielchen, sonst müssen Sie danach auf Liebesentzug gefasst sein. Auch bestehende Partnerschaften könnten dann infrage gestellt werden. Ab dem Frühjahr fällt es wieder leichter, sich zu arrangieren. Viel Harmonie im Sommer, die bis in den Herbst hinein reicht. Am Ende des Jahres erfüllen sich Ihre Wünsche.

Steinbock 22.12.–20.1.

Tolle Begegnungen warten schon im Jänner auf Sie: Da blühen bestehende Partnerschaften auf. Das erotische Feuer knistert auch im Frühjahr verlockend. Da dürfen Singles Spontaneität entwickeln. Im Mai brauchen Sie viel Disziplin, um Versuchungen nicht leichtfertig zu erliegen. Auch im Herbst und Winter heißt es: Verantwor

Wassermann 21.1.–18.2.

Anfang des Jahres ist viel Fingerspitzengefühl gefragt. Im Frühjahr werden klare Grenzen gezogen und Sie sollten wissen, auf welche Seite Sie wollen. Gebundene sollten im Juni auf Urlaub fahren, um allfällige Wogen zuglätten. Im Herbst verordnet Venus eine kleine Nachdenkpause und spätestens im Dezember heißt es: Verantwortung übernehmen!

Fische 19.2.–20.3.

Sehr harmonisch kann es unter der Mars-Opposition bis Juni nicht werden. Seien Sie daher vorsichtig und werden Sie nicht übermütig – auch wenn die Versuchung jetzt groß ist. Auch im Sommer herrscht Flaute. Im November entspannt sich die Lage zusehends. Und gegen Ende des Jahres werden Sie sich endlich wieder rundum glücklich schätzen.

1 / 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden