Schlechte Dating-Angewohnheiten der Sternzeichen

Astro-Check

Schlechte Dating-Angewohnheiten der Sternzeichen

Ihr Sternzeichen gibt Auskunft über Ihre schlechtesten Dating-Angewohnheiten.

Sternzeichen geben jede Menge Auskunft über die Charakterzüge eines Menschen, unter anderem auch über deren negative Eigenschaften. Das Dating-Leben eines Singles ist schon hart genug und wird noch schwieriger, wenn Ihnen schlechte Angewohnheiten im Weg stehen, die andere Menschen nerven und zur Weißglut bringen. Diese Eigenarten und unangenehmen Verhaltensweisen sollten sich die Sternzeichen vor dem nächsten Date besser abgewöhnen.

Widder

Der Widder ist so impulsiv, dass er durchaus zu unüberlegtem Handeln neigt. Denn durch seine feurige Natur sind seine Gefühle unberechenbar. Sobald ein Widder bei einem Date nicht voll und ganz zufrieden ist, neigt er dazu es voreilig abzubrechen oder zumindest die andere Person schon währenddessen abzuschreiben und aus dem Gedächtnis zu streichen. Versuchen Sie sich zu entspannen und sich voll und ganz auf das Date einzulassen. Treffen Sie keine voreiligen Schlüsse und behalten Sie Ihre Impulsivität unter Kontrolle.

Stier

Der Stier ist ein sehr sensibles und loyales Sternzeichen, doch genau diese Eigenschaften können sich gerade bei den ersten Dates als schlechte Angewohnheiten herausstellen. Denn durch seine Loyalität ist der Stier schnell eifersüchtig und besitzergreifend. Diese Verhaltensweisen können einen potentiellen Partner bedrängen und einengen. Versuchen Sie ruhig zu bleiben und Ihrem Date einen Vertrauensvorschuss zu geben. Sie müssen darauf vertrauen, dass Eifersucht unbegründet ist und sollten dem anderen Freiräume offen lassen.

Zwilling

Der charmante Zwilling hat eine anziehende Wirkung auf andere und liebt es diese einzusetzen, um andere zu umgarnen. Der Zwilling ist allerdings schlecht darin sich festzulegen. Die Dates mit einem potentiellen Partner können noch so romantisch und vielversprechend sein, aber trotzdem hält der Zwilling Ausschau, was die Welt der Singles noch zu bieten hat. Probieren Sie sich mit ganzem Herzen auf einen einzigen Partner einzulassen und nur einer Person Ihre ganze Aufmerksamkeit zu schenken.

Krebs

Der Krebs ist ein besonders empfindsames und sentimentales Sternzeichen, das dazu neigt gleich aufs Ganze zu gehen. Krebse bemühen sich so sehr Menschen, die sie schätzen, wie kaum jemand anderer. Doch manchmal wirken diese Bemühungen übertrieben und schüchtern die potentiellen Partner ein. Andere fühlen sich unter Druck gesetzt, wenn der Krebs bereits beim zweiten Date seine Zukunftspläne, Träume und Hoffnungen teilt. Nehmen Sie sich ein wenig zurück, um Ihre Dates nicht zu verschrecken.

Löwe

Zu den negativen Eigenschaften des Löwen gehören Dominanz und Überheblichkeit. Diese zeigen sich auch in der schlechten Angewohnheit bei Dates immer das letzte Wort haben zu wollen und jede Geschichte des anderen mit einer eigenen übertrumpfen zu wollen. Doch Dates sind kein Wettbewerb! Lassen Sie Ihren potentiellen Partner ausreden und hören sie aufmerksam zu. Nehmen Sie sich selbst zurück, denn Sie müssen den anderen nicht übertreffen.

Jungfrau

Durch die analytische Gabe der Jungfrauen neigen diese dazu ständig Vergleiche zu ziehen. Doch den neuen Dating-Partner deswegen mit dem Ex zu vergleichen ist weder eine gute Idee, noch ist es dem anderen gegenüber fair. Sorgen Sie dafür, dass Sie mit einem freien Kopf und Aufgeschlossenheit bei einem Date erscheinen. Verbannen Sie die Vergleiche zu Ihrem Ex aus Ihrem Gedächtnis.

Waage

Die Waage gehört zu den intelligentesten Sternzeichen und liebt es den anderen ihre Intelligenz zur Schau zu stellen. Doch bei Dates ist es eine schlechte Angewohnheit dauernd nur über sich zu reden und den anderen zu verbessern. Dadurch wirkt die Waage schnell arrogant und  nicht einmal ihr Charme kann das Date dann noch retten. Versuchen Sie gemeinsame Interessen zu finden anstatt mit Ihrem Intellekt anzugeben und lassen Sie dem anderen Fehler durchgehen, ohne diese zu korrigieren. 

Skorpion

Der misstrauische Skorpion möchte schon vor dem ersten Date alles über den potentiellen Partner wissen. Die schlechte Angewohnheit auf Social-Media-Plattformen und im Internet zu recherchieren und zu versuchen, jedes Detail über den anderen herauszufinden, erinnert fast schon an Stalking. Lassen Sie sich von Ihrem Date überraschen. Es ist doch viel schöner jemanden im wahren Leben kennenzulernen, als sich nur von deren Auftreten im Internet ein Bild zu machen.

Schütze

Die freiheitsliebenden Schützen können sich nur schwer auf einen einzigen Menschen konzentrieren und lassen sich zumindest in der Dating-Phase gerne auf mehrere Personen gleichzeitig ein. Das führt nicht nur zu einem überfüllten Zeitplan, sondern erschwert auch die Entscheidung sich nach ein paar Dates auf einen potentiellen Partner festzulegen. Konzentrieren Sie sich darauf einem Date Ihre volle Aufmerksamkeit zu schenken und lassen Sie sich nicht von anderen ablenken.

Steinbock

Eine negative Eigenschaft des Steinbocks ist seine Unnahbarkeit. Er gibt auf Dates nur wenig von sich Preis und verhält sich zurückhaltend, wodurch er schnell distanziert auf andere wirkt. Erst, wenn der Steinbock genug Vertrauen aufgebaut hat, beginnt er mehr über sein Privatleben zu erzählen. Versuchen Sie sich auf Dates mehr zu öffnen und von sich aus über Persönliches zu sprechen. 

Wassermann

Eine Schwäche der Wassermänner ist, dass sie vor allem neuen Bekanntschaften distanziert begegnen. Der Wassermann möchte bei einem Date zuerst klären, ob er eine Verbindung zum anderen herstellen kann. Doch sobald er etwas bemerkt, womit er nicht zu 100% einverstanden ist, kommt seine sture Natur zum Vorschein. Er reagiert abweisend und verhält sich von nun an kühl. Sie sollten auf Dates über kleine Meinungsverschiedenheiten und Fehler des anderen hinwegsehen. Geben Sie demjenigen noch eine Chance!

Fische

Die sensiblen Fische werden von der Angst begleitet verletzt zu werden. Zumindest bei den ersten Dates verstecken sie deswegen gerne ihre Gefühle. Dadurch fällt es dem anderen allerdings schwer eine Verbindung aufzubauen und man weiß nie genau, woran man bei einem Fisch ist. Trotz Ihrer Verletzlichkeit sollten Sie Ihre Gefühle offenbaren, um Ihrem Date zu zeigen, wie sie empfinden.