Kinderhoroskop

Fisch

19.2.-20.3.

Allgemein:
Fische zählen zu den feinfühligen Menschen, die sozial und vertrauensvoll sind. Sie reagieren oft überempfindlich und sind leicht zu beeinflussen.

Kleinkind 0-5 Jahre:
Nervös: Mini-Fische benötigen immer wieder Ruhephasen, um ihre Eindrücke verarbeiten zu können. Andernfalls steigt ihre Nervosität und sie können aggressiv werden. Verwöhnen Sie dann ihr Kind mit viel Zärtlichkeit und sanfter Musik.
Schulkind 6-12 Jahre:
Abstand: An sich ist der Fisch intelligent, doch mit Leistungsdruck kann er zeitweise Mühe haben. Deshalb braucht der Fisch nach der Schule erst mal Abstand. Fische sollten in diesem Alter ein eigenes Zimmer haben, denn sie sind gerne mal alleine.