Teeniehoroskop

Steinbock

Allgemein:
Menschen, die im Zeichen des Steinbocks geboren sind, sind zielstrebig, zuverlässig und realistisch, manchmal aber unflexibel und verschlossen.

Teenager 13-18 Jahre:
Pubertät: Beim Erwachsenwerden kämpft der Steinbock mehr mit sich selbst als mit seiner Umgebung. Seine schwankenden Emotionen machen ihm laufend zu schaffen. Hier ist sehr viel Sensibilität seitens der Eltern gefragt.

Liebe: Oberflächliche Kontakte interessieren den Steinbock nicht. Er sehnt sich nach der echten, der einzigen Liebe. Dementsprechend enttäuscht ist er, wenn diese zerbricht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum