Horoskop

Das sagen Ihre Sterne dieses Jahr. Von Gerda Rogers.

Fische

19.2. bis 20.3.

Beruf: Jänner: Immer mit der Ruhe! Räumen Sie mal bis zur Monatsmitte auf und schaffen Sie sich eine solide geordnete Basis. Ab dem 14.1. sollten Sie einfach mit dem Strom schwimmen. Februar: Ab Mitte des Monats kommen Sie wieder in ruhigere Gewässer. Schauen Sie jetzt vor allem darauf, finanziell gut abgesichert zu sein und lassen Sie sich nicht stressen! März: Sie sind auf der sicheren Seite. Öffnen Sie sich für neue Ideen! Es ist ein guter Monat für Investitionen und Banktermine, aber auch für Verhandlungen und Prüfungen. April: Sie tun sich jetzt etwas schwer mit anderen. Bemühen Sie sich, kooperativ zu bleiben und schauen Sie auch besser auf Ihre Finanzen! Lassen Sie sich gut beraten! Mai: Das Arbeitsklima ist immer noch angespannt. Lassen Sie sich nicht auf Streit und Konfrontationen ein, da gibt es nichts zu gewinnen! Kühlen Kopf und Geduld bewahren! Juni: Jetzt wissen Sie sich schon eher zu helfen. Seien Sie gesprächsbereit und taktieren Sie klug. Dank Ihre Konzentration sind Sie für Prüfungen ud Verhandlungen gewappnet. Juli: Keine Angst vor großen neuen Ideen! Das relativiert sich ohnehin bald alles. Spielen Sie freundlich und konstruktiv mit, beteiligen Sie sich an kreativen Prozessen! August: Die schwierigste Phase ist überstanden. Arbeitsklima und Kooperationen funktionieren wieder, finanziell geht es aufwärts. Lassen Sie sich nur nicht unter Druck setzen! September: Großer Ehrgeiz liegt in der Luft und Sie dürfen sich ruhig davon anstecken lassen. Nutzen Sie aber Ihre soziale Kompetenz, um für gerechte, faire Lösungen zu sorgen! Oktober: Ihr Verstand läuft auf Hochtouren. Ideal, um neue Pläne zu schmieden oder sich Studien bzw. der Weiterbildung zuzuwenden. Lassen Sie sich von anderen nicht entmutigen! November: Wieder ein sehr konfliktgeladenes Klima. Ab dem 11.11. sind Sie aber sicher in der Lage, die richtigen Konzepte auf den Tisch zu legen, um Probleme vernünftig zu lösen. Dezember: Es wird noch einmal stressig. Dafür sieht es bis 15.12. finanziell sehr gut aus. Danach sollten Sie sich aber ausklinken und Ihr Konto keinesfalls mehr strapazieren.

Liebe: Jänner: Mars sorgt gleich zu Jahresbeginn für enorme Unruhe. Da ist es kaum möglich, sich vernünftig zu orientieren. Nur nicht gleich resignieren, lassen Sie sich aufheitern! Februar: Ihre Sehnsüchte und Präferenzen sind klar. Aber damit treffen Sie auf wenig Verständnis. Wer nicht von seinen Erwartungen abrückt, muss auf Streit gefasst sein. März: Endlich kehrt wieder Ruhe ein, die Vernunft bahnt sich Ihren Weg. Einigen Sie sich auf klare Spielregeln, dann dürfen Sie sich auch wieder sicher aufgehoben fühlen. April: Waren Sie sich Ihrer Sache schon zu sicher? Sieht ganz so aus. Es geht einfach nicht, ohne kontinuierliche Beziehungsarbeit. Gelassenheiit ist jetzt das sinnvollste Rezept. Mai: Venus macht Ihnen das Leben noch drei Monate lang schwer. Arrangieren Sie sich bis zum 13.5., statt sich ab dem 14.5. kämpferisch zu geben. Das bringt gar nichts. Juni: Bemühen Sie sich um klärende Aussprachen, statt beleidigt und streitlustig zu reagieren. Oder ziehen Sie sich eine Weile zurück und überdenken Sie Ihre Haltung! Juli: Nehmen Sie sich nicht alles so zu Herzen! Man kann doch auch mal einfach ein bisschen Spaß haben. Wer von kleinen Flirts nicht zu viel erwartet, hat es viel leichter. August: Seien Sie bloß nicht wieder zu schüchtern und zimperlich! Man hat sicher Interesse an Ihnen. Lassen Sie entsprechende Initiativen zu, statt misstrauisch zu reagieren! September: Mut wird nun mit sehr viel Herz und Leidenschaft belohnt. Auch der Familiensinn kommt nicht zu kurz. Sagen Sie endlich einmal vorbehaltlos ja, bevor es zu spät ist. Oktober: Gut möglich, dass man jetzt von Ihrer Überempfindlichkeit für eine Weile genug hat. Venus steht in der Jungfrau und verlangt eine nüchterne und vernünftige Haltung. November: Auch wenn Sie sich unter Druck gesetzt fühlen, wäre es klug sich kompromissbereit zu zeigen und dem Partner entgegenzukommen. Das wird Ende des Monats honoriert. Dezember: Bis 15.12. darf sich endlich wahre Leidenschaft behaupten. Klammern Sie nur nicht, sonst müssen Sie danach mit Reaktionen rechnen, die Ihnen wieder nicht schmecken.

Fitness: Jänner: Am besten beginnen Sie das Jahr mit einem Kuraufenthalt oder einem wirklich erholsamen Urlaub, um nicht gleich wieder in Unruhe, Stress und Hektik zu verfallen. Februar: Bis 16.2. macht Mars noch enormen Druck., der in der ersten Monatswoche auch Ihre Nerven sehr strapazieren könnte. Ab dem 17.2. entspannt sich die Lage endlich. März: Jetzt versorgt Sie Mars mit stabilisierender Energie, dazu stärken Ihnen Saturn und Jupiter den Rücken. Idealer Monat, um sich zu entspannen und verwöhnen zu lassen. April: Am besten schwimmen Sie einfach mit dem Strom und nehmen alles ein bisschen lockerer. Halten Sie sich aus Konflikten heraus und ersparen Sie sich sinnlose Aufregungen! Mai: Neue mentale Unruhe beginnt sich zu regen. Wenn Ihnen dann auch noch Mars ab dem 14.5. Druck macht, könnte es Ihren empfindlichen Nerven schnell zu viel werden. Rückzug! Juni: Mars in Ihrem Zeichen fördert zwar Mut und Entschlossenheit, aber auch Stress und Unruhe. Da Sie aber nervlich gefestigt sind, haben Sie alles wieder besser im Griff. Juli: Jetzt beginnt eine Phase, die mehr Selbstvertrauen verlangt und die bis Ende des Jahres dauert. Nehmen Sie Herausforderungen an, statt überempfindlich zu reagieren! August: Guter Monat für einen Familienurlaub und auch für entspannende Aussprachen. Genießen Sie es, sich gut aufgehoben und versorgt zu fühlen, lassen Sie sich verwöhnen! September: Dem Mutigen gehört die Welt. Nicht unbedingt Ihr Leitmotiv, zur Abwechslung aber durchaus belebend. Trauen Sie sich mehr zu und genießen Sie ein bisschen Dolce Vita! Oktober: Nicht resignieren, wenn Sie negatives Feedback bekommen! Gehen Sie in sich, nehmen Sie sich Zeit, um in Ruhe nachzudenken! An Inspiration mangelt es sicher nicht. November: Zerrissen zwischen Tatendrang und Sehnsucht nach Ruhe? Geduld! Ab dem 11.11. sind Sie geistig hellwach und werden genau wissen, was Sie für Ihr Wohlbefinden brauchen. Dezember: Jetzt kommt wieder mentale Unruhe auf, die auch Ihre Nerven strapaziert. Daher langsamer und vorsichtiger! Rechtzeitig vor Weihnachten beruhigt sich alles wieder.